Gartenplanung, Gartengestaltung, Gartenpflege Burgenland

Kirchenplatz St. Margarethen

Gestaltung-Öffentlicher-Raum-Burgenland-Kirchenplatz

Kirchenplatz St. Margarethen

Auftraggeber: Gemeinde St. Margarethen im Burgenland, Sommer 2016

Im Zuge der Umgestaltung und Erneuerung des Teilbereiches Hauptstraße – Hauptplatz wurde auch eine Umgestaltung des Kirchenplatzes seitens der Gemeinde gewünscht. Dieser sollte in Zukunft als Raum zum Verweilen einladen und sich gut in das Ensemble der angrenzenden Kirchen einfügen.

Für mich war sehr schnell klar, dass ich mehrere Sitzplätze anbieten möchte um sich in Zukunft mit Anderen treffen zu können.

Ich wollte die Möglichkeit für ältere Menschen schaffen in Kontakt mit der jüngeren Generation zu bleiben, sich mit Ihnen austauschen zu können, die Jahreszeiten zu erleben und so am Geschehen der Gemeinde teilzunehmen.

Das kreisförmige Format der Sitzplätze Korrespondiert mit der Kirche die sich in Blicknähe befindet.
Der mittlere Kreis wurde mit einem alten Brunnen aus St. Margarethener Sandstein dementsprechend in Szene gesetzt.
Außerdem wurde zur Achse: Platz – Kirche die Fläche mit Rasen frei gehalten und zur Häuserzeile das Staudenbeet platziert.
Dadurch entsteht ein heimeliges Gefühl und man kann zum angrenzenden neuen Gehwegsteig die Trockengestaltung mit vielen pannonischen Wildstauden erblicken.
Außerdem haben diese den Vorteil, dass sie mit sehr wenig Wasser auskommen und als Futterpflanzen für verschiedenste Bienen, Hummeln und Schmetterlinge dienen werden.

Bei den restlichen Pflanzen viel unsere Wahl auf Glanzmispel, Zwergsanddorn und Pinien.
Diese sorgen auch zur kalten Jahreszeit für grüne Farben und die Pinien unterstreichen das besondere Klima am Neusiedler See.
Mit dieser Neugestaltung haben wir die Quadratur des Kreises geschafft.
Passend zur Umgebung, passend für Nutzer und passend für Gemeindemitarbeiter die die Fläche schlussendlich pflegen müssen.
Und weiteres wurden noch zusätzliche Parkplätze geschaffen ohne die gestaltete Fläche zu vernachlässigen.

Bildergalerie

Ein Mausklick vergrößert die Darstellung.