Gartenplanung, Gartengestaltung, Gartenpflege Burgenland

Wellness & Wassergärten

Der Aqua-Diamante Pool

Der Aqua-Diamante Pool

Auftraggeber: Familie M., Bauphase 1 – 2012, Bauphase 2 – 2013

Ein typischer burgenländischer Langstreckhof, wie es ihn so oft in unserer Heimat gibt. In der Planungsphase entschieden wir uns, das Projekt in zwei Bauphasen zu unterteilen. Geplant wurden beide Bauphasen auf einmal, damit die zukünftige Gestaltung ein Gesamtkonzept ergibt. Da von beiden Seiten des Grundstückes eine Zufahrtsmöglichkeit bestand, war schnell klar, dass als aller erstes die Umsetzung bis zum neuen Wintergarten die Bauphase 1 sein wird. Weiterlesen

Der Naturpool mit Hundetreppe

Der Naturpool mit Hundetreppe

Auftraggeber: Familie W., Herbst 2012

Bei unserem ersten Gespräch mit Herrn W. stellte sich heraus, dass er doch schon einiges an Vorkenntnis hatte, jedoch auch vieles davon falsch war. Nach einem eher ungewöhnlich langen Erstgespräch, merkte ich dass Herr W. immer mehr Vertrauen schöpfte und uns anvertraute, dass ein Mitbewerber bereits den Auftrag für den geplanten Schwimmteich hatte, ihn jedoch kurz vor Baubeginn hängen ließ. Umso mehr wollten kugler & trinkl der Familie W. beweisen, dass es auch anders gehen kann! Weiterlesen

Der Wunschgarten

Der Wunschgarten

Auftraggeber: Familie R., Sommer 2012

Als wir mit Herrn R. das erste Mal den Ort des zukünftigen Gartens begutachteten und er uns seine Wünsche und Ziele näher erklärte, waren wir uns zunächst nicht sicher, ob er den Umfang des Projektes erkannte. Denn bis wir mit dem Garten beginnen konnten, war noch viel zu tun. Und siehe da, ein Jahr später hatte er alles umgesetzt und die Realisierung des Wunschgartens begann. Weiterlesen

Der Whirlpool-Garten

Der Whirlpool-Garten

Auftraggeber: Familie K., Sommer 2012

Familie K. trat an uns heran, dass sie einen Whirlpool auf einer Messe erstanden hätten und sie jetzt nicht sicher wären was sie noch brauchen könnten. Sie meinten nur, es benötigt wahrscheinlich eine Bodenplatte und mehr nicht… . Der Hausherr erwähnte nur beiläufig, dass er den Whirlpool sowieso nie benutzen werde….. Nach einem weiteren Gespräch und einigen Skizzen, konnten wir Familie K. davon überzeugen, dass der Weg zum Wohnhaus, bzw. zur bereits vorhandenen Terrasse zu weit entfernt sei und wir hier eine neue Terrasse schaffen sollten. Weiterlesen