Gartenplanung, Gartengestaltung, Gartenpflege Burgenland

Sandstein

Kirchenplatz St. Margarethen

Kirchenplatz St. Margarethen

Auftraggeber: Gemeinde St. Margarethen im Burgenland, Sommer 2016

Im Zuge der Umgestaltung und Erneuerung des Teilbereiches Hauptstraße – Hauptplatz wurde auch eine Umgestaltung des Kirchenplatzes seitens der Gemeinde gewünscht. Dieser sollte in Zukunft als Raum zum Verweilen einladen und sich gut in das Ensemble der angrenzenden Kirchen einfügen.

Für mich war sehr schnell klar, dass ich mehrere Sitzplätze anbieten möchte um sich in Zukunft mit Anderen treffen zu können. Weiterlesen

Der Stierstall

Der Stierstall

Auftraggeber: Eine burgenländische Gemeinde, Sommer 2013

Dieser Platz befindet sich in meiner Heimatgemeinde und ich hatte die Ehre diesen Platz zu gestalten. Wichtig war es dabei den Spagat zwischen Bürgermeister, Gemeinderat, Bürgern und Gemeindebediensteten zu schaffen. Denn nur wenn alle Beteiligten hinter dem Konzept stehen, kann man auch meiner Meinung nach von einem gelungen Projekt im öffentlichen Raum sprechen. Weiterlesen

Der Polygongarten

Der Polygongarten

Auftraggeber: Familie St., Frühling 2013

Die Wünsche von Familie St. waren eindeutig: Endlich einen Garten haben, mit einem schönen Eingangsbereich, mit Blütenstauden und auch pflegeleicht solle dieser sein. Das Wohnhaus ist an drei Achsen ausgerichtet. Daher war es relativ schnell klar, dass diese sich auch im Garten wiederfinden müssen. Beim Gebäude selbst waren Sandsteinsäulen verwendet worden, in Folge dessen fiel unsere erste Materialauswahl wieder auf Sandstein. Weiterlesen

Der Naturpool mit Hundetreppe

Der Naturpool mit Hundetreppe

Auftraggeber: Familie W., Herbst 2012

Bei unserem ersten Gespräch mit Herrn W. stellte sich heraus, dass er doch schon einiges an Vorkenntnis hatte, jedoch auch vieles davon falsch war. Nach einem eher ungewöhnlich langen Erstgespräch, merkte ich dass Herr W. immer mehr Vertrauen schöpfte und uns anvertraute, dass ein Mitbewerber bereits den Auftrag für den geplanten Schwimmteich hatte, ihn jedoch kurz vor Baubeginn hängen ließ. Umso mehr wollten kugler & trinkl der Familie W. beweisen, dass es auch anders gehen kann! Weiterlesen