Gartenplanung, Gartengestaltung, Gartenpflege Burgenland

Vorgarten

Das Basalthochbeet

Das Basalthochbeet

Auftraggeber: Familie T., Sommer 2014

Ein klassischer Vorgarten, wie er so oft in Burgenland und wahrscheinlich auch im restlichen Österreich vorkommt: Dicht bestückt mit diversen geschenkten Pflanzen und Mitbringsel von Wanderungen. Heute sind daraus ausgewachsene Fichten oder andere Nadelgehölze geworden, die einen den Vorgarten wie ein Gefängnis erscheinen lassen! Weiterlesen

Das Quadratische im Runden

Das Quadratische im Runden

Auftraggeber: Familie R., Hinterer Bereich 2012, Vorgarten 2013

Bei diesem Projekt war bereits sehr vieles vorgegeben, z.B. die verschiedenen Pflasterungen. Aber auch Wünsche wie Sichtschutz, Gemüsebeet, Kräuter und Erdbeeren wurden geäußert. Es war eine Einfahrt seitlich zum hinteren Gartenbereich vorhanden, für die der Kunde eigentlich keine Verwendung hatte. Nach einem intensiven Erstgespräch kamen wir zu dem Entschluss das Projekt in zwei Bauphasen zu unterteilen und mit dem hinteren Bereich zu beginnen. Weiterlesen

Ebene Nummer drei

Ebene Nummer drei

Auftraggeber: Familie S., Sommer 2011

Beim Vorgarten hatte Familie S. wenig Vorstellung wie dieser eventuell aussehen könnte. Eines jedoch war relativ schnell klar: Es dürfte nicht mehr so überladen sein wie der ursprüngliche Vorgarten!

Von Anfang an war für uns klar, dass das Projekt unbedingt unter dem Motto “weniger ist mehr” stehen muss und sich aus einer minimalistischen Gestaltung eine Korrespondenz mit dem zukünftigen Wohnhaus ergeben muss. Weiterlesen

Garten der Quellen

Garten der Quellen

Auftraggeber: Familie Z., Sommer 2008

Der Vorgarten wurde in einen Gehweg und einen Fahrstreifen unterteilt, wobei der Kreis in der Mitte das Zentrum darstellt. Als seitlicher Rahmen dienen Kugeltrompetenbäume, die mit ihrem großen Blattwerk für Auflockerung sorgen.

Im hinteren Bereich wurde Hauptaugenmerk auf die herrliche Aussicht auf den Schneeberg gelegt. Weiterlesen