Gartenplanung, Gartengestaltung, Gartenpflege Burgenland

Gesamtkonzepte

Der Feriengarten

Der Feriengarten

Auftraggeber: Familie B., Herbst 2013, Frühling 2014

Ein Ferienhaus an einem der vielen Seen im Burgenland. Teils Altbaumbestand, und teilweise auch Pflanzen und deren Flächen, die in die Jahre gekommen waren, einfach unmöglich zu Pflegen: Anstatt seinen Akku am Wochenende aufzutanken und den Garten zu genießen, wurde dieser dem Kunden durch das Rasenmähen, das Unkraut jäten und dem Wässern der Flächen schon fast zur Belastung. Weiterlesen

Die Topfallee

Die Topfallee

Auftraggeber: Familie T., Sommer 2014

Im Zuge der Sanierung des Ferienhauses, das mit dem nächsten Lebensabschnitt – der Pension – der neue Wohnsitz werden wird, entschloss sich der Auftraggeber dazu, auch die Außenanlage neu zu gestalten.

Der Garten sollte dem neuen Erscheinungsbild des Hauses aber auch für die zukünftigen Ansprüche angepasst werden. Gewünscht waren klare Linien, hochwertige Materialien und eine abwechslungsreiche Staudenbepflanzung die sich auch einfach pflegen lässt. Weiterlesen

Lounge in Silber

Lounge in Silber

Auftraggeber: Familie T., Frühling 2014

Bei diesem Projekt war eines zwischen dem Bauherrn und mir klar, und zwar, das nichts klar war! Der Auftraggeber wollte unbedingt ein Wasserspiel inmitten der bestehenden Rasenfläche. Nach einigen Debatten und Skizzen konnte ich den Bauherrn von meiner Vision überzeugen.

Ich wollte eine Art Lounge in den hinteren seitlichen Bereich platzieren, und in der Achse zu diesem das Wasserspiel. Schlussendlich konnte ich den Auftraggeber anhand der Perspektivenzeichnung davon überzeugen.

Diese wunderschöne Zusammenstellung der Blütenstauden mit den verschiedensten Farben in Hellgelb, Violett, Rosa und Silber rund um den Sitzplatz lässt einen richtig in die Natur eintauchen und diese mit allen Sinnen erleben. Wir saßen da, genossen den Anblick der Gestaltung, tranken eine Tasse Kaffee und Schmetterlinge zogen über unsere Köpfe hinweg.

Wenn ich das bei unserem ersten Gespräch erzählt hätte, hätten wir es beide nicht geglaubt, einfach ein Traum!

Bildergalerie

Ein Mausklick vergrößert die Darstellung.

Das Quadratische im Runden

Das Quadratische im Runden

Auftraggeber: Familie R., Hinterer Bereich 2012, Vorgarten 2013

Bei diesem Projekt war bereits sehr vieles vorgegeben, z.B. die verschiedenen Pflasterungen. Aber auch Wünsche wie Sichtschutz, Gemüsebeet, Kräuter und Erdbeeren wurden geäußert. Es war eine Einfahrt seitlich zum hinteren Gartenbereich vorhanden, für die der Kunde eigentlich keine Verwendung hatte. Nach einem intensiven Erstgespräch kamen wir zu dem Entschluss das Projekt in zwei Bauphasen zu unterteilen und mit dem hinteren Bereich zu beginnen. Weiterlesen